Körper und Emotion

Freude, Angst, Wut…nicht immer sind Emotionen eindeutig. In theaterpädagogischen
Übungen und im szenischen Spiel werden eigene und fremde Gefühle dargestellt und somit sichtbar.

Im Mittelpunkt steht dabei:

  • die Stärkung der positiven Körpersprache
  • die Förderung der Selbst- und Fremdwahrnehmung

Ein Angebot für die Alltersgruppen: 2-5 Klasse
Gruppengröße: Maximal 30 Kinder
Ort: Merkurstrasse 1-1a, 40223 Düsseldorf
Dauer: 200 Minuten (inklusive 30 Minuten Pause)